Regula Eichelberger-Barth

Familienkirchenfest der 1.2.Klässler aus Dulliken und Stadt Olten

1./2.Klass Familienkirchenfest <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>557</div><div class='bid' style='display:none;'>7509</div><div class='usr' style='display:none;'>22</div>

Einen farbenfrohen Familiensonntag mit Gottesdienst, Spiel, Begegnungen und grosser Kreativität erlebten 1.und 2.Klässler mit ihren Familien und Angehörigen aus den Pfarrkreisen Dulliken und Olten in der Pauluskirche.
Regula Eichelberger-Barth,
Mit einem Rucksack begann unser gemeinsames Fest – ein Rucksack voller schwerer Steine. Jeder ist beschriftet und zeigt, was unserem Rucksackträger das Leben schwer machen will: Neid, Trauer, Wut, Hass… - wer würde nicht wissen, wie schwer es uns da ums Herz sein kann, wenn uns das belastet!
Doch mit der Geschichte vom Glücksrucksack erfahren wir auch, was wir dagegen tun können: Unseren Lebensrucksack mit schönen Sachen füllen, und auch lernen, die schönen Sachen im Leben zu sehen. Den Kindern fiel es dann auch gar nicht schwer, im Interview während der Predigt zu sagen, was ihren Glücksrucksack leicht macht.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde dann bei den Workshops viel gespielt, gelacht, gebastelt und geplaudert. Was macht ein guter Freund oder eine gute Freundin aus? Können wir zusammen mit den langen Skis laufen, ohne umzufallen? Wie könnte ich nicht Freude haben, wenn ich am Morgen in meinen selbstverzierten Spiegel schaue? Die Kinder erhielten sogar ein Turnsäckli mit dem Logo der Kirchgemeinde und konnten ihn sich mit allerhand schönen Erinnerungen und Bastelarbeiten füllen.

Bald schon wehten feine Düfte durch die Räume der Pauluskirche, und wir alle freuten uns auf die feine Lasagne, die uns Familie Hengartner zum Zmittag servierte.

Viele Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Festes – ihnen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!

Judith Flückiger
Bereitgestellt: 30.01.2020     Besuche: 124 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch