Andreas Wurzer

SnowWeekend 2020

2020_snow_weekend02 —  Bilder aus dem SnowWeekend 2020<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>559</div><div class='bid' style='display:none;'>7525</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

Schnee, Sonne, Gott und gute Laune, was will man mehr!
Andreas Wurzer,
In diesem Jahr war es auch wieder soweit, 36 Jugendliche und ihre Leiter machten sich auf den Weg in die Ferienregion oberhalb des Vierwaldstättersees.
Bevor es losging, mussten wir um Schnee bangen und beten, dass die Überleitung von Stockhütte nach Klewenalp funktioniert. Am Freitag kam dann die Bestätigung, dass es klappt. Dies ersparte uns eine Menge Aufwand. Bereits am Freitagmorgen machte sich ein Teil der Jugendlichen auf den Weg ins Skigebiet. Bei herrlichem Sonnenschein und unerwartet guten Schneeverhältnissen genossen sie den Tag.

Am Abend bezogen wir die Zimmer in unserer herrlich gelegenen Hütte und erlebten einen tollen Blick auf die Hochnebelfelder im Tal. Später stiessen dann die anderen Teilnehmer auch zu uns, die eine spätere Anreise mit dem ÖV und anschliessender Auffahrt mit der Waldibahn hatten. Den weiteren Abend verbrachten wir mit einem Input, Worship, einem leckeren Z’nacht und dem legendären „Wehrwölfle“.

Gestärkt durch ein leckeres Frühstück und den Ausblick auf einen herrlich sonnigen Tag, machten wir uns am Samstag fast als Erste auf den Weg zur Piste. An diesem Wochenende hatten wir Glück, da wenige Menschen unterwegs waren. Somit gab es keine Wartezeiten an den Liftanlagen und alle konnten den Tag vollauf geniessen.
Ziemlich ausgepowert und müde kamen alle am Abend wieder zurück ins Haus, wo uns die traditionellen Schnitzel erwarteten. Diese waren wieder super lecker. Danke an das Küchenteam! Den Abend rundeten wieder Spiele und eine kleine Andacht ab, später dann mit unerwarteten Lachsalven inklusive.

Nach dem Frühstück stand am Sonntag ein Gottesdienst auf dem Programm. Matthias Baumann nahm uns mit in ein Haus mit vielen Zimmern. Eingängige Worshipsongs rundeten die Feier ab. Im Anschluss wurde das Lagerhaus gemeinsam auf Vordermann gebracht und danach ging es wieder auf die Piste.
Nachmittags auf dem letzten Rest Schnee auf der Stockhütte beendeten wir ein tolles Wochenende auf Klewenalp. Alle kamen am Abend unverletzt wieder zu Hause an, mit tollen Erinnerungen, im Gepäck. Wiederholung im nächsten Jahr garantiert!
Bereitgestellt: 10.02.2020     Besuche: 16 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch