Ursula Rutschi-Probst

Ukraine: Hilf die Zivilbevölkerung zu retten!

Yannick

Yannick Stalder, Sohn unserer Sigristin Karin Durand Stalder, war lange bei der KFOR - Kosovo Friedenstruppe und hat viel eigene Erfahrung auf dem Gebiet, in dem er sich jetzt engagiert: er schult in der UkraIne Menschen in 1.Hilfe für Gefechtssituationen und versorgt sie mit dem nötigen Material dafür.
Ursula Rutschi-Probst,
Spenden an dieses Projekt kommen zu 100 % direkt bei den Hilfsbedürftigen an, weil Yannick für seine Reise- und Lebenshaltungskosten selbst aufkommt.
Unter: » www.ukraine-projekt.ch finden Sie alle Informationen und Medienberichte dazu.
Allen, die spenden, bietet Yannick an, (ist natürlich freiwillig) seiner Whatsapp-Gruppe beizutreten, wo er regelmässig Informationen und Fotos von seiner Arbeit in der Ukraine postet.
Bereitgestellt: 13.07.2022     Besuche: 99 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch