Marlise Vogt

Frauenverein

Ausflug Hergiswil 2018<div class='url' style='display:none;'>/kg/dulliken/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>46</div><div class='bid' style='display:none;'>3686</div><div class='usr' style='display:none;'>29</div>

Besuch in der Glasbläserei Hergiswil
Marlise Vogt,
Einer der monatlichen Vereinsabende des reformierten Frauenvereins begann bereits am Morgen um 8.30 Uhr im Bahnhof Olten, als 20 Frauen den Zug Richtung Luzern bestiegen. Das Ziel dieses besonderen Anlasses war ein Besuch in der Glasi Hergiswil, der einzigen Glashütte der Schweiz.
Bei einem Museums-Rundgang hörten die Besucherinnen von der wechselvollen Geschichte der Glasherstellung und speziell von den Höhen und Tiefen dieses alten Handwerks in der Schweiz. Eindrücklich und unvergesslich ist der Blick von der Zuschauer-Galerie auf die am Schmelzofen mit dem glühend heissen Material schaffenden Glasmacher. Mit sicheren, fast rhythmischen Bewegungen arbeitet jeweils ein gut organisiertes Team Hand in Hand, und schon ist wieder ein Glasgefäss geformt. Obwohl es für einige Frauen nicht der erste Besuch in Hergiswil war, bewunderten wir mit grosser Freude die in der Glasi kunstvoll angefertigten Produkte, die in verschiedenen Ausstellungsräumen präsentiert werden.
Zur Mittagszeit freuten sich alle auf die im Glasi-Restaurant Adler angebotenen Köstlichkeiten. Die gut zubereiteten Speisen, alle auf handgefertigten Hergiswiler Glastellern serviert, waren ein weiterer Höhepunkt dieser Reise. Natürlich blieb der Besuch im Verkaufsladen nicht ohne Folgen, und beladen mit sorgfältig gehüteten Tragtaschen ging es bequem mit dem ÖV zurück nach Dulliken. Alle Teilnehmerinnen erinnern sich gerne an den Ausflug nach Hergiswil, denn es blieb viel Zeit für Gespräche und auch Musse, den schönen Frühlingstag zu geniessen.
Irene Lüthi
Bereitgestellt: 24.04.2018     Besuche: 25 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch