Sascha Thiel

Lektüregruppe Älteste christliche Literatur

9usHLEow <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sascha&nbsp;Thiel)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/dulliken/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>24</div><div class='bid' style='display:none;'>5722</div><div class='usr' style='display:none;'>16</div>

Als neues, reines Onlineformat (via Teams) nehmen wir ab Februar in einer Lektüregruppe die christliche Literatur der ersten beiden Jahrhunderte in den Blick, daneben auch frühjüdische Apokalypsen und weitere relevante jüdische Texte der Zeitenwende. Teilweise werden ganze Bücher gelesen, teilweise nehmen wir spezielle Themen und Traditionen in verschiedenen Quellen in den Blick, vergewissern uns dabei über Methoden der Interpretation (historisch-kritisch, religionsgeschichtlich, tiefenpsychologisch), und erhoffen uns natürlich in alledem einen Gewinn in Spiritualität und Erkenntnis. Das Format beginnt mit einem Kickoff-Abend am 4. Februar 20.00 und findet ab dem 25. Februar alle 14 Tage jeweils Donnerstagsabends 20.00 -21.00 Uhr statt.

Themenliste 2021
Gesamtlektüre Didache – Lehre der zwölf Apostel
Gleichnisse im Vergleich: Synoptische Evangelien – Thomasevangelium – Epistula Jacobi
Jesu Leiden – unsere Leiden: Barnabas VII,11 – ThomEv 58 – Tanzlied der ActJoh
Gesamtlektüre Johannesevangelium
Logienquelle: Rekonstruktionen und Interpretation
Christus das All: Kolosser 1,15-20 – ThomEv 77a – ActJoh 96
Endzeitliche Propheten in Aktion: Offenbarung 11 – kopt EliaApok 34f – äthHen 13
Gesamtlektüre Johannesbriefe
Alte Jakobustraditionen
Gesamtlektüre Rheginusbrief – Wie kann Auferstehung verstanden werden?
Frühchristliche Lieder: OdeSal 42 – Offenbarung 11,17f – Lukas 1,46-55
Sascha Thiel,
Bereitgestellt: 07.01.2021     Besuche: 7 heute, 108 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch