Brigitte Salvisberg

Abendmusik

_MG_5782<div class='url' style='display:none;'>/kg/dulliken/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>241</div><div class='bid' style='display:none;'>8034</div><div class='usr' style='display:none;'>165</div>
2. Abendmusik

«Meisterwerke»

Rückblicke auf das Beethoven-Jahr

Anaïs Chen Violine
Marlis Walter Hammerflügel

PROGRAMM

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Sonate für Violine und Klavier G-Dur Op. 30 / 3

Franz Schubert (1797 – 1828)
Sonate für Violine und Klavier a- Moll D 385

Ludwig van Beethoven
Sonate A-Dur Op. 47 « Kreutzer»

Marlis Walter
besuchte nach ihrem Studienabschluss mit dem Diplôme de Virtuosité in Lausanne verschiedene Meisterkurse bei namhaften Pianisten. Sie hat zahlreiche nationale Stipendien, Preise und den internationalen Mozartpreis gewonnen. Die Werke der klassischen Epoche interpretiert Marlis Walter sehr gern auf dem Hammerflügel und sie bringt für dieses Konzert ihr eigenes Instrument mit in die Pauluskirche. Ein Schwerpunkt ihres musikalischen Schaffens ist schon seit ihrer Kindheit das Begleiten. Sie ist eine hervorragende und geschätzte Liedbegleiterin und Kammermusikerin. In den Abendmusiken war die Solothurner Musikerin schon mehrmals zu Gast.
Anaïs Chen hat nach ihrem Studium der modernen Violine in Zürich, Detmold und Berlin sowie der Barockvioline in Berlin und an der Schola Cantorum in Basel bei Chiara Banchini zahlreiche internationale Preise für Barockvioline gewonnen. Ihre CD-Einspielungen wie zuletzt die Sonaten für Violine und obligates Cembalo von J.S. Bach erhalten enthusiastische Kritiken und ihre Aufnahme von “Sechs Violinsonaten von François Francoeur” hat einen Diapason d'Or gewonnen. Seit 2018 ist Anaïs Chen Konzertmeisterin bei Il Gusto Barocco Stuttgart. Sie spielt als Konzertmeisterin und Solistin mit zahlreichen namhaften Ensembles.

Anmeldung : Konzert ohne Vorverkauf

BITTE BEACHTEN:
Wegen dem Corona-Schutzkonzept ist die Platzzahl in der Kirche beschränkt. Es wird empfohlen während des Konzerts eine Schutzmaske zu tragen, falls der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
Es können Plätze vorreserviert werden:
per Mail an: brsalvisberg@bluewin.ch oder per Tel: 062 212 95 59

Die Abendkasse öffnet um 16:30 Uhr
Eintritt: Fr. 25.- / 18.- / 12.-
Kontakt: Brigitte Salvisberg
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch