Katharina Fuhrer

aktiv 66+ „China-Mongolei-Transsibirien – ein Verwandtenbesuch mit Umwegen.“

Der Tee ist bereit!<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>39</div><div class='bid' style='display:none;'>5508</div><div class='usr' style='display:none;'>25</div>

Freitag, 11. Januar, 14 Uhr, Pauluskirche, Grundstrasse 18, 4600 Olten.

„China-Mongolei-Transsibirien – ein Verwandtenbesuch mit Umwegen.“
Ein Nachmittag mit Bildern und Erzählungen von und mit Jürg Schlegel.

Katharina Fuhrer,
Zusammen mit der jungen Familie des Sohnes besuchten Jürg und Guillemette Schlegel die Familie der Schwiegertochter im Hochland der Volksrepublik China. Ihr Haus steht in einer kleinen Stadt, inmitten der weiten und grünen Hügellandschaft Szetschuans, welche von Nomaden mit ihren Yaks besiedelt wird. Nach einer Woche des Aufenthalts verlässt das Grosselternpaar die Familie, um alleine unter vielen Einheimischen im Zug nach Peking und weiter durch die Mongolei mit ihren Wüsten und Steppen zu reisen. Vorbei am tiefen und blauen Baikalsee geht’s weiter durch die sibirischen Ebenen bis nach Moskau und Sankt Petersburg, stets wieder mit erlebnisreichen Zwischenhalten.

Eintritt frei, Kollekte
Anschliessend Kaffee und Imbiss.

Informationen: Ruth Dätwyler, 062 296 35 76Kontakt-Mailruthdaetwyler@bluewin.ch
Bereitgestellt: 03.01.2019     Besuche: 21 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch