Judith Flückiger

Ökumenische Kindernachmittage in Olten: Im Thronsaal des Königs

04_KiNa_Olten<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>480</div><div class='bid' style='display:none;'>6125</div><div class='usr' style='display:none;'>21</div>

Seit 15 Jahren finden in den Frühlingsferien die ökumenischen Kindernachmittage in der Pauluskirche statt. Wie immer organisierten auch dieses Jahr ein grosses Team mit jungen und junggebliebenen Helferinnen und Helfer aus verschiedenen Kirchen diese Nachmittage.
Judith Flückiger,
Rund 50 Kinder wurden dieses Jahr in den babylonischen Thronsaal geführt und erlebten die biblische Geschichte von Daniel. Am ersten Tag wurden den Kindern an verschiedenen Posten fremde Kulturen vorgestellt. So konnten sie ein Sari-Kleid anprobieren, ein Amulett herstellen, einen Tanz lernen oder verschiedene Spiele machen. Am zweiten Nachmittag stand ein Geländespiel im Bannwald auf dem Programm, welches im Zusammenhang mit einem mysteriösen Traum des babylonischen Königs stand. Zum Abschluss der Kindernachmittage wurden die Eltern zu einem Abschlussfest eingeladen, bei welchem sie vom König empfangen wurden und von den Kindern die spannende Geschichte vorgespielt bekamen.

Text: Beat Bachmann
Bereitgestellt: 17.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch