Uwe Kaiser

Play Luther

Play Luther2<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>251</div><div class='bid' style='display:none;'>2128</div><div class='usr' style='display:none;'>19</div>

Martin Luther fulminant in die Gegenwart gebracht.
Uwe Kaiser,
"Was hat sich geändert?" - "Was bliebt?" Diese beiden Fragen standen am Schluss eines grossartigen musikalischen Theaterstücks über den Reformator Martin Luther, das am 15. September in zwei Vorstellungen in der Pauluskirche zu sehen war. Die beiden Schauspieler, Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach flochten gekonnt historische Fakten, theologische Grundaussagen und die vielseitige Wirkungsgeschichte in ihr Stück ein. Dabei wurden aber auch nicht mit Kritik an den Schattenseiten des grossen Reformators gespart, so etwa wegen seinem Aufruf zum bewaffneten Kampf gegen die gewalttätigen Bauern oder in der Judenfrage.
Im Zentrum stand sein Kampf gegen kirchliche Lehren, die sich von der biblischen Botschaft entfernt hatten und seine Suche nach einem gnädigen Gott. Unkonventionell wurde die Befreiung dargestellt, die Martin Luther durch die Erkenntnis erfuhr, dass Gott uns aus Gnade erlöst allein durch den Glauben: quasi als Verstopfung, die sich löst. In diversen Anspielungen auf die heutige Zeit wurde die Frage aufgeworfen, ob wir uns nicht auch in vielen Dingen freikaufen wollen, statt Gottes Gnade wirklich ernst zu nehmen und unser Leben nach den Worten von Jesus Christus auszurichten.
Was von Luther bleibt ist auch seine Bibelübersetzung und seine Prägung der deutschen Sprache. Bekannte Luthertexte wie z.B. "vom Himmel hoch das komm ich her" wurden ganz neu mit modernen Rhythmen intoniert.

Ein kreativ inspirierender Abend der einmal mehr zeigte, dass die Reformation längst nicht vorbei ist: auch unser Tun soll immer wieder neu auf die Schrift und den Glauben an Jesus Christus ausgerichtet werden.

Das Stück ist nochmals zu sehen am Donnerstag 16. November 2017, um 19.30 Uhr in der Ref. Kirche Erlinsbach
» https://www.ref-erlinsbach.ch/de/liste_587570-631374/theater-musical-play-luther.html
Bereitgestellt: 16.09.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch