Judith Flückiger

Der Herr ist mein Hirte

IMG_2863<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>260</div><div class='bid' style='display:none;'>2251</div><div class='usr' style='display:none;'>21</div>

So beginnt der Psalm 23. Diese Aussage war aber auch der Titel für den ökumenischen Familiengottesdienst am Bettag. Dieser wurde von der Christkatholischen Kirche Olten, Evangelisch-Methodistischen Kirche Olten, Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Olten-Stadt und der Katholischen Kirche Olten organisiert.
Raphael Moser, Sozialdiakon i.A.,
Ein buntes Programm haben die Organisatorinnen und Organisatoren für diesen Familiengottesdienst vorbereitet. An verschiedenen Stationen konnten die Besucherinnen und Besucher erleben, was es bedeutet einen guten Hirten zu haben, wie dies im Psalm 23 beschrieben wird.
Blind einem Seil zu folgen und darauf vertrauen, dass dieses Seil nicht auf Irrwege führt. Sich selbst seinen persönlichen Hirtenstab zu schnitzen, Ruhe finden in einem Liegestuhl, oder sich mit einem Glas Wasser erfrischen. Dies ist nur ein Auszug aus der Vielfalt an Erlebnissen, welche die Besucherinnen und Besucher machen konnten. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Kinder- und Jugendchor Olten/Starrkirch-Wil.
Anschliessend waren alle Anwesenden eingeladen zu einem gemeinsamen Mittagessen. Gekocht haben die Jugendlichen des Treffpunktes der reformierten Kirchgemeinde Olten.
Ein grosses Dankeschön geht an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, welche ihre Zeit und ihre Kreativität in das Gelingen dieses Gottesdienstes investiert haben.
Bettagsgottesdienst 2017
2 Bilder
2 Bilder
Bereitgestellt: 25.09.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch