Suresh Guptara

Friedenskirche für Gottesdienste geschlossen (Winter 2022/23)

Friedenskirche (3) (Foto: Andy Wurzer)

Information zur vorübergehender Schliessung des Kirchenraums der Friedenskirche Olten
Der Kirchenraum der » Friedenskirche Olten bleibt vom 01. November 2022 bis 30. April 2023 geschlossen. Alle Gottesdienste in Olten-Stadt finden in diesem Zeitraum in der Pauluskirche statt.

Die Kapelle bleibt weiterhin als Raum des Gebets und der Ruhe für die Bevölkerung offen.

Ebenfalls nicht betroffen von der Schliessung sind die Büros, die Sitzungszimmer und Säle der Friedenskirche. Diese können weiterhin für Anlässe und Sitzungen gebucht werden.

Ein Fahrdienst ist für Gottesdienstbesucher der ‘rechten’ Aareseite organisiert. Dieser Taxidienst wird ab dem 06. November 2022 jeden Sonntag um 09:35 von der Bushaltestelle Meierhof und 09:40 von der Friedenskirche zur Pauluskirche (bzw. zum Zentralgottesdienst in einem anderen Pfarrkreis) fahren. Nach dem Gottesdienst erfolgt die Rückfahrt.

Der Entscheid zur vorübergehenden Schliessung des Kirchenraums wurde an der ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 31.08.2022 durch die Gesamtkirchgemeinde beschlossen (» Einladung und Traktanden; » Infos aus der KGV). Der Antrag «Schliessung Kirchenraum Friedenskirche» wurde mit 51 Ja-Stimmen, 43 Nein-Stimmen und 10 Enthaltungen angenommen.

Begründung
Die Kirchgemeinde zählt jährlich weniger Mitglieder und auch weniger Finanzen. Die notwendigen Investitionen der Räumlichkeiten – insbesondere der Kirchen – können nicht mehr aus dem ordentlichen Budget finanziert werden. Auch ohne diese notwendigen Investitionen werden über die nächsten Jahre Verluste geschrieben.

Im Rahmen des Projekts «Zukunftskirche Olten» (ZKO) wurde der Antrag zur vorübergehenden Schliessung der Friedenskirche erarbeitet. Das Projekt ZKO soll die Kirchgemeinde Olten innovativ, einladend und finanziell gesund in die Zukunft bringen.

Die wesentlichen Argumente für die vorübergehende Schliessung des Kirchenraums, welche die Stimmgemeinschaft überzeugte, waren:
• Eine Verwendung von nur einem Kirchenraum von Olten-Stadt (entweder Friedenskirche oder Pauluskirche) über den Winter 2022/23 würde Heizkosten sparen. Statt im zwei-Wochen-Rhythmus die Kirchenräume jeweils auf 18-19 Grad Celsius zu heizen, könnte eine nur auf 9 Grad Celsius geheizt werden. Es besteht ein hoher Energie-Aufwand für eine Heizung eines Kirchenraums (nicht energieeffizient, am Vortag mit dem Heizen starten).
• Die Pauluskirche ist im derzeitigen Zustand eher für Gemeindeaktivitäten geeignet als die Friedenskirche.
• Büros und Säle der Friedenskirche können separat beheizt werden.
• Steigende und unsichere Heizkosten im Winter 2022/2023
• Der künftigen Verwendung der Friedenskirche wird mit diesem Schritt nicht vorgegriffen.

Weiteres Vorgehen
Die Friedenskirche wird ab dem 01. Mai 2023 wieder wie gewohnt auch für Gottesdienste geöffnet. Die mittel- und langfristige Verwendung der Friedenskirche wird im Rahmen der Gesamtstrategie Immobiliennutzung (Teil des Projekts ZKO) betrachtet. Die gesamte Kirchgemeindeversammlung wird im Jahr 2023 fortführend über die jeweiligen Anträge der Arbeitsgruppen befinden.

Wenn Sie Fragen haben oder sich in den Arbeiten zur Weiterentwicklung der Kirchgemeinde und des Pfarrkreises Olten-Stadt einbringen möchten, können Sie sich bei der » Kirchenkommission oder den » Mitarbeitern des Pfarrkreises melden.
Bereitgestellt: 05.11.2022     Besuche: 129 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch