Nicole Stuber

Mit Säge, Hammer, Leim und Nähmaschine geht es zur Sache!

Tannenbaum_IMG_2708 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Simone&nbsp;Fl&uuml;ckiger)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/untergaeu/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>634</div><div class='bid' style='display:none;'>8347</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Die Idee von neuem Christbaumschmuck für die neu umgebauten Kirche in Hägendorf ist geboren.
Mit viel Herzblut und Freude werden mögliche Sujet ausgesucht. Es werden die passenden Materialien gewählt, zusammengestellt und im Wald geholt. Dieses Jahr wird der grosse Christbaum im Innenraum der evangelisch-reformierten Kirche in Hägendorf in einem neuen Kleid erstrahlen. Mit viel Begeisterung und Geschicklichkeit haben die Kinder der Waldliechtig und des Kinderträff`s unter der Leitung von Claudia Haefeli und Brigitte Graber den neuen Schmuck erstellt.

Unvorstellbar wenn man den Haufen Äste am Boden liegen sah?
Das Ergebnis lässt einen nur so staunen!

Kommen Sie vorbei und sehen Sie selbst, das wunderschöne neu Kleid unseres Christbaumes.

Ein grosses Dankeschön an unsere kreativen Köpfe und alle flinken Hände.

Team Kinderträff und Waldliechtig
Simone Flückiger
Bereitgestellt: 18.12.2020     Besuche: 82 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch