Nicole Stuber

Gemeindefest Untergäu

nach dem Gottesdienst (Foto: Nicole Stuber)

Am Sonntag, 5. September folgten bei strahlendem Spätsommerwetter viele Gäste der Einladung zum traditionellen Gemeindefest unter dem Motto «mini Gschicht – dini Gschicht – Sini Gschicht».
Nicole Stuber,
Es gab musikalische Leckerbissen mit dem Kirchenchor Untergäu und einer ad hoc Bandformation mit Gitarre, Geige, Cajon und Gesang. Die Kids vom Kinderträff erzählten uns ihre Erlebnisse von der Übernachtung im Stroh und wir wurden Zeugen von einer bewegenden Geschichte von Jean-Luc Bögli, der in der Coronapandemie alles verlor. Unsere langjährige Religionslehrperson Eveline Schärli wurde verabschiedet und Lisa Werle, Kinder- und Familienmitarbeiterin, und Pfarrer Severin Hirt, Verweser, wurden begrüsst. Anschliessend an den Festgottesdienst gab es Würste und Salat sowie ein feines Dessertbüffet. Bei verschiedenen Festaktivitäten wie Hufeisenwerfen, Speckstein schleifen, Badmigton, Slackline, Schokoküsse Schleuder, Ping Pong usw. konnten sich Gross und Klein verweilen.
Bereitgestellt: 09.09.2021     Besuche: 83 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch