Nicole Stuber

Tschüss mitenand

Kunz_Florian (Foto: Foto Wolf Olten)

Nach fünfeinhalb Jahren in der Kirchgemeinde Olten wechsle ich meine Arbeitsstelle. Meine Zeit als Jugendarbeiter und Sozialdiakon habe ich als äusserst abwechslungs- und lehrreich erlebt. Besonders weil ich die Mehrheit der Anstellung begleitend zu meinem Studium absolvierte und Gelerntes gleich in meine Tätigkeiten einbringen konnte. Es war meine erste Arbeitsstelle als Jugendarbeiter und ich durfte viel ausprobieren, mitgestalten, aufbauen, verschiedenste Fehler machen und aus diesen lernen.
Kinder und Jugendliche für ein selbstbestimmtes Leben zu befähigen, ist und bleibt mir ein Herzensanliegen. Deshalb werde ich meinen Rucksack an Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen neu als Schulsozialarbeiter im Kanton Aargau einbringen. Kinder und Jugendliche sollen sich während ihrer Schulzeit zu selbstbestimmten Menschen entwickeln können. Deshalb möchte ich mich zukünftig umso mehr in diesem prägenden Umfeld Schule als Lern- und Lebensort investieren.


Ich schaue gerne auf die vergangenen Jahre zurück und was in dieser Zeit alles entstehen und wachsen durfte. Ich wünsche mir, dass vieles davon auch ohne meine Person, dafür mit den vorhanden Teams und einer eventuellen Nachfolge meiner Stelle, weitergehen darf. Ich finde nämlich, dass wir in vielen Projekten auf einem guten Weg sind.

Vielen Dank für eure emotionale, geistliche, praktische und finanzielle Unterstützung in meiner Zeit als Jugendarbeiter. Ohne diese wäre das eine oder andere Projekt nicht an dem Ort, an welchem es heute ist. Danken möchte ich auch meinen beiden Vorgesetzten, Jörg Briner und Brigitte Stoffel. Sie haben mir viel Freiheit, Wohlwollen und Raum zur Entfaltung gegeben.

Danken möchte ich auch Pfarrer Bruno Waldvogel und seiner Frau Bea. Ihre praktische und geistliche Begleitung waren für meine Arbeit und mich persönlich eine grosse Bereicherung.

Ich wünsche der Kirchgemeinde Olten viel Weisheit, Gottes Segen, Mut und Erfolg in dieser herausfordernden Zeit rund um das Projekt "Zukunftskirche".
Florian Kunz
Bereitgestellt: 28.04.2022     Besuche: 111 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch