Nicole Stuber

ökumenischer Abendmahlsgottesdienst in der ref. Kirche Wangen

5 (Foto: Johannes Böttrich)

Unter der Leitung des aus früheren Zeiten eingespielten Tandems Pfarrer Erich Huber und Pfarreileiter Sebastian Muthupara feierte die Gemeinde den Bettag 2022.
Eingestimmt wurde die grosse Anzahl Besucher durch das Orgelspiel von Anna Ivanova und musikalisch bereichert vom Kirchenchor Untergäu.
Erich Huber,
Mit dem Witz zum Bettag vom betenden Raucher brachte Erich Huber die Lacher auf seine Seite. Der Choral „Lobe den Herren, den mächtigen König“ erschwoll anschliessend aus vielen Kehlen. In ihrer Bettagsrede überbrachte Gemeindepräsidentin Daria Hof die Grüsse des Gemeinderats Wangen. Der Kirchenchor hatte auf seinem Programm die Lieder „Grosser Gott sei mein Begleiter“, „Shalom“ und „The little light of mine“. Sebastian Muthupara legte Psalm 103 aus und ging besonders auf das Danken ein. Mit dem feierlichen Abendmahl wurde der Gottesdienst beschlossen. Im zweiten Teil des Anlasses lud die Kirchgemeinde zum Apéro im Saal, der zum regen Gedankenaustausch genutzt wurde.
Erich Huber

Bereitgestellt: 20.09.2022     Besuche: 60 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch