Brigitte Salvisberg

Abendmusik Pauluskirche Olten

Kammermusikkonzerte aller Art im kleinen aber feinen Rahmen, dargeboten von professionellen Musikern auf höchstem Niveau – dies ist das Grundkonzept des seit bald 50 Jahren bestehenden Konzertzyklus „Abendmusik Pauluskirche“.
allespiano-boesendorfer-konzertfluegel-200-1<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>241</div><div class='bid' style='display:none;'>2637</div><div class='usr' style='display:none;'>165</div>

 

Klassische Musik<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>1224</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

 

Harfe<div class='url' style='display:none;'>/kg/olten/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>369</div><div class='bid' style='display:none;'>3220</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

 

Ort und Termin
Die Konzerte finden normalerweise sonntags um 17 Uhr in der Pauluskirche, Grundstrasse 18 statt. Nach den Konzerten wird jeweils ein Apéro offeriert. Dieser bietet eine schöne Gelegenheit, das Musikerlebnis gemütlich ausklingen zu lassen und sich mit anderen Zuhörer/innen und den Musiker/innen auszutauschen.

Eintritt in die Konzerte:
Fr. 25.- / Fr. 18.- (Ermässigung Trägerkreis)
Fr. 12.- (Schüler und Studenten)

Die nächsten konkreten Daten sind:

25.11.2018   Abendmusik
27.01.2019   Abendmusik
10.03.2019   Abendmusik
28.04.2019   Abendmusik


Die Gesamtprogramme der aktuellen Saison, sowie jene der vergangenen Jahre sind weiter unten unter "Dokumente" als pdf herunterzuladen.

Kontakt
Organistin
Brigitte Salvisberg
Höhenstrasse West 15
4600 Olten

062 212 95 59

Der Kirchenraum der Pauluskirche
... mit seiner zugleich hellen und freundlich einladenden Ambiance, bietet hervorragende akustische Voraussetzungen für Konzerte mit Ensembles in kleinerer Besetzung. Alle hier auftretenden Musiker sind jeweils begeistert vom Raum und seiner Ausstrahlung.
Der Abendmusikzyklus wurde 1970 von Hans Häusermann gegründet, seit 1997 steht er unter der künstlerischen Leitung der „Hausorganistin“ Brigitte Salvisberg.
Trägerkreis
Zur ideellen und finanziellen Unterstützung wurde der „Trägerkreis Abendmusiken“ gegründet. Als Mitglied helfen Sie mit, die Basisfinanzierung der Abendmusiken zu sichern. Als Gegenwert erhalten Sie je nach Beitragshöhe freien oder ermässigten Eintritt in alle Konzerte. Wir sind froh um jeden wertvollen Beitrag, damit die Abendmusiken weiterhin in diesem Rahmen durchgeführt werden können. Auch darüber erhalten Sie Auskunft bei Brigitte Salvisberg.
Die Idee dahinter
Immer im Winterhalbjahr zwischen Oktober und Ende April finden fünf bis sechs Konzerte statt, welche jeweils unter einem Jahresmotto stehen, das wie ein roter Faden durch die Saison führen soll. Unter diesem verbindenden Motto haben Konzerte mit ganz verschiedenen Besetzungen Platz. Immer ausgehend von der klassischen Kammermusik, gibt es neben Klavierabenden, Konzerten mit Streichquartett etc. auch Seitenblicke in Richtung alter Musik, experimenteller Musik, Klezmer, Jazz, argentinischem Tango oder Konzerten mit integrierten Textlesungen. Allerlei musikalische Vorlieben kommen auf die Rechnung, aber zugleich bieten die Konzerte auch eine wunderbare Gelegenheit, Neues und noch nie Gehörtes zu entdecken – Vielfalt ist Programm!
Dokumente
Bereitgestellt: 06.11.2018     Besuche: 61 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch