Veranstaltungen

Katharina Fuhrer

Palliative Care Begleitung

Palliative Care umfasst die Behandlung und Betreuung von Menschen mit unheilbaren Krankheiten. Die Evangelisch-Reformierte Gesamtkirchgemeinde Olten bietet den Angehörigen und deren Umfeld Unterstützung in der Betreuung der Patienten an.
Warum braucht es die Palliative Care Begleitung?

Der schwerkranke oder sterbende Mensch ist in seiner letzten Lebensphase mit besonderen Herausforderungen und Belastungen konfrontiert. Das gilt auch für seine Angehörigen. Es kann eine Zeit voller Leben mit intensiven Gefühlen sein, mit Ängsten, Trauer, Dankbarkeit.

Die Freiwilligen der Palliative Care Begleitung entlasten die Angehörigen mit stundenweisen Einsätzen am Tag oder mit Sitznachtwachen. Sie nehmen die Wünsche und Bedürfnisse der betroffenen Menschen ernst und setzen sich für ihre Würde, Selbstbestimmung und Lebensqualität ein. Sie sind getragen von der christlichen Hoffnung, welche Quelle der Kraft ist, und bieten ihre Zeit, ihre persönliche Reife und Lebenserfahrung.

Das Angebot richtet sich an Menschen in einer Palliativ Care-Situation zu Hause oder auch in einem Alters- und Pflegeheim im Raum der Gesamtkirchgemeinde Olten und an ihre Angehörigen.

Wenn Sie eine Palliative Care Begleitung beanspruchen möchten, wenden Sie sich an Ihr Pfarramt oder direkt an die Koordinationsstelle für Palliative Care Begleitungs-Einsätze, Telefon 062 838 06 55 / 079 855 06 55; einsatz@palliative-begleitung.ch

Die Palliative Care Begleitung wird von den Freiwilligen unentgeltlich geleistet und ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen kostenlos.

Verantwortlich für die Regionalgruppe Palliative Care Begleitung ist Pfarrerin Katharina Fuhrer Olten.
Tel 062 212 48 84; Mail katharina.fuhrer@ref-olten.ch

Bereitgestellt: 05.07.2017     Besuche: 24 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch