Nicole Stuber

Förderverein Untergäu

Helfen Sie mit, Dinge in Bewegung zu bringen! Ihre Kirchensteuern ermöglichen uns Kontinuität und Aufrechterhaltung der regulären Aufgaben im Untergäu: Seelsorge, Gottesdienste, Besuche, Unterricht und soziale Hilfe. Dafür sind wir sehr dankbar.
Förderverein Untergaeu_Flyer_vorne<div class='url' style='display:none;'>/kg/untergaeu/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>43</div><div class='bid' style='display:none;'>2694</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

 

Förderverein Untergaeu_Flyer_hinten<div class='url' style='display:none;'>/kg/untergaeu/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-olten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>43</div><div class='bid' style='display:none;'>2695</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

 

Allerdings reichen diese Mittel nicht aus, um innovative Projekte aufzugleisen, die nötig wären, um der reformierten Kirche ein attraktives Gesicht für nahe- und fernstehenden Menschen zu geben und dem Trend der Entfremdung zwischen Kirche und Gesellschaft entgegenzuwirken. Aus diesen Überlegungen heraus wurde 2017 der Förderverein Untergäu gegründet.
Ziel und Zweck
Ziel und Zweck des Vereins ist es, Menschen in der ganzheitliche Entwicklung ihrer Persönlichkeit im Sinne der Bibel zu fördern. Mit diesen Mitteln können neue Gefässe und Stellenprozente geschaffen werden. Neben sozialdiakonischen Aufgaben können mit den Geldern auch Projekte im Bereich Kinder-, Jugend- und Familienarbeit gefördert werden. Ein Newsletter gibt regelmässig Auskunft über die unterstützten Projekte.
Spenden
Sie können den Förderverein mit einmaligen oder regelmässigen Spenden, mit Legaten oder Schenkungen unterstützen. Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Herzlichen Dank für Ihr Mittragen!

Förderverein der Ev. Ref. Kirche Olten
IBAN: CH59 8094 7000 0042 4360 2
Raiffeisenbank Untergäu Postkonto: 46-349-9
Bereitgestellt: 20.12.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch